Drage

DRAGE - Derart befindet sich in der zentralen Zone der Adria Kroatiens, an der Magistrale zwischen Zadar und Sibenik, und hat eine einzigartig gegliederte Küste, sauberes Meer mit dem Blick auf zahlreiche Inselchen. Die Natur hat hier wunderbare Strände erschaffen die von ausgezeichneter Wassersauberkeit geprägt sind , was des leichten Meeresströmung zu verdanken ist. Urlauber die lieber im Süsswasser baden und den Süsswasserfisch bevorzugen, haben in der Nähe das Naturschutzgebiet Vransko Jezero.

Obwohl Drage geografisch sehr nahe an urbanen Zentren liestn, wie Zadar oder Sibenik, ist es eine sehr ruhige Ortschalf und dahes mit den weit entfernten kroatischen Inseln vergleichbar.

Der kleiner Hafen des Ortes , mit einer kleinen Promenade, wird am späten Abend zu einer Oase der Ruhe. Urlauber die keine Disco Clubs brauchen sind hier richtig.

Die Bucht ist mit einer Linie gekennzeichnet als Badebucht und bietet so Schutz vor Jetskis und Schnellbooten Fahrer. Die strömung und der leichte Wind "Maestral" halten die Strandbucht sauber und ermöglichen das Windsurfen.

Nur der Wind bringt ab und zu weit entfernte Musikklänge aus dem unweiten Ort Pakostane wo auch die jüngere Genration Vergnügung nach ihren Wünschen findet.

Die geographische Lage von Drage ermöglicht Ihnen nahegelegene Städte und weltbekannte Naturparks zu besichtigen.

Nur eine halbe Stunde Fahrt entfernt sind zwei historische Städte, Zadar und Sibenik. In der Nähe von Sibenik befindet sich der Nationalpark Krka mit seinen bekannten Wasserfällen, und in der Nähe von Zader ist der Fluß und Canion Zrmanja.

In die Inselwelt des Nationalpark Kornati, der praktisch vor den Toren von Drage beginnt, fahren täglich Ausflugsboote aus Biograd.

Dieser Ort mit der erstaunlichen Schonheit, einer einzigartigen Mittelmeer-Atmosphare und freundlichen Einwohnern macht Ihren Urlaub unvergesslich.

Für Ihren perfekten Urlaub